Datenschutz-Bestimmungen

Datenschutzerklärung

Sofern nachstehend nichts anderes angegeben ist, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten weder gesetzlich oder vertraglich zwingend noch zum Abschluss eines Vertrages erforderlich. Sie sind nicht verpflichtet, Ihre Daten zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie es nicht angeben, hat dies keine Konsequenzen. Dies gilt nur, solange in den nachfolgenden Verarbeitungsverfahren nichts anderes angegeben ist. "Personenbezogene Daten" sind Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen.

Server-Protokolldateien
Sie können unsere Websites ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen. Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden die Benutzerdaten von Ihrem Internetbrowser übertragen und in Protokolldateien (Serverprotokolldateien) gespeichert. Diese gespeicherten Daten umfassen z. Name der aufgerufenen Site, Datum und Uhrzeit der Anfrage, übertragene Datenmenge und Anbieter, der die Anfrage stellt. Diese Daten dienen ausschließlich dazu, den reibungslosen Betrieb unserer Website zu gewährleisten und unser Angebot zu verbessern. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich.
Abholung und Bearbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars
Wenn Sie das Kontaktformular verwenden, erheben wir nur Ihre persönlichen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext) in dem von Ihnen angegebenen Umfang. Die Datenverarbeitung dient der Kontaktaufnahme. Mit dem Absenden Ihrer Nachricht stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer übermittelten Daten zu. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Kunst. 6 (1) lit. eine DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie sich an uns wenden, ohne die Rechtmäßigkeit der mit Ihrem Einverständnis vorgenommenen Verarbeitung bis zum Widerruf zu beeinträchtigen. Wir werden Ihre E-Mail-Adresse nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwenden. Schließlich werden Ihre Daten gelöscht, sofern Sie nicht der weiteren Verarbeitung und Nutzung zugestimmt haben.
 
Kundenkonto
Wenn Sie ein Kundenkonto eröffnen, erheben wir Ihre personenbezogenen Daten in dem dort angegebenen Umfang. Die Datenverarbeitung dient dazu, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und die Bestellabwicklung zu vereinfachen. Die Bearbeitung erfolgt auf der Grundlage von Kunst. 6 (1) lit. eine DSGVO mit Ihrer Zustimmung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie sich an uns wenden, ohne die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung zu beeinträchtigen, die mit Ihrer Einwilligung bis zum Rücktritt durchgeführt wurde. Ihr Kundenkonto wird dann gelöscht

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, stellt das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server her. Facebook erhält die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Funktionen des Dienstes Twitter sind auf unseren Seiten integriert. Diese Funktionen werden von Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA, bereitgestellt. Durch das Verwenden von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Konto verknüpft und mit anderen Nutzern geteilt. U.a. Übertragen Sie Daten wie IP-Adresse, Browsertyp, besuchte Domänen, besuchte Seiten, Mobilfunkanbieter, Geräte- und Anwendungs-IDs und Suchbegriffe an Twitter

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Aufgrund der ständigen Aktualisierung der Datenschutzbestimmungen von Twitter verweisen wir auf die neueste Version unter (http://twitter.com/privacy). Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter in den Kontoeinstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an privacy@twitter.com


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Google AdSense verwendet auch sogenannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Mit diesen Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und die Bereitstellung von Werbeformaten werden von Google an Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Google-Partner weitergegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor genannten Zweck einverstanden

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics 
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Google Analytics bereitgestellte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor genannten Zweck einverstanden

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten in Bestellungen
Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn dies zur Erfüllung und Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung von Daten ist für den Vertragsabschluss erforderlich. Andernfalls wird der Abschluss eines Vertrages verhindert. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Kunst. 6 (1) lit. b DSGVO und ist zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich. Wir geben Ihre Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weiter. Davon ausgenommen sind nur unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung der Vertragsbeziehung oder Dienstleister, die wir zur Abwicklung einer Bestellung verwenden, benötigen. Neben den in den Klauseln dieser Datenschutzerklärung genannten Empfängern können dies Empfänger in den folgenden Kategorien sein: Versandanbieter, Zahlungsdienstleister, Warenverwaltungsdienstleister, Dienstleister für die Bestellabwicklung, Webhosts, IT-Dienstleister und Dropshipping-Händler . Wir werden in jedem Fall die gesetzlichen Anforderungen strikt einhalten. Der Umfang der Datenübertragung ist auf ein Minimum beschränkt
Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Versenden von Newslettern
Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse außerhalb der vertraglichen Abwicklung ausschließlich dazu, Ihnen einen Newsletter für unsere eigenen Marketingzwecke zuzusenden, sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Die Bearbeitung erfolgt auf der Grundlage von Kunst. 6 (1) lit. eine DSGVO mit Ihrer Zustimmung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der mit Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf durchgeführten Verarbeitung zu beeinträchtigen. Sie können den Newsletter jederzeit über den entsprechenden Link im Newsletter abbestellen oder sich mit uns in Verbindung setzen. Ihre E-Mail-Adresse wird dann vom Verteiler entfernt
Weiterleitung Ihrer E-Mail-Adresse an Versandunternehmen, um Informationen zum Versandstatus zu erhalten
Ihre E-Mail-Adresse geben wir im Rahmen der vertraglichen Abwicklung an das Versandunternehmen weiter, wenn Sie dem im Bestellvorgang ausdrücklich zugestimmt haben. Die Weiterleitung dient dazu, Sie per E-Mail über den Versandstatus Ihrer Bestellung zu informieren. Die Bearbeitung erfolgt auf der Grundlage von Kunst. 6 (1) lit. eine DSGVO mit Ihrer Zustimmung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns oder das Transportunternehmen kontaktieren, ohne die Rechtmäßigkeit der mit Ihrem Einverständnis vorgenommenen Verarbeitung bis zum Widerruf zu beeinträchtigen
Einsatz eines externen Warenwirtschaftssystems
Kredit- und Identitätsprüfung bei Zahlung per Rechnung über PostFinance Gateway
Wenn Sie sich für die Zahlung per Rechnung entscheiden, führt PostFinance (Postfinance, 3000 Bern) Gateway eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durch. Zu diesem Zweck verlangt PostFinance Gateway vom Kunden bestimmte Informationen, einschließlich personenbezogener Daten. Dazu gehören Name und Adresse, Kontonummer und Bankleitzahl oder Kreditkartennummer (einschließlich Gültigkeitsdauer), Rechnungsbetrag und -währung sowie Transaktionsnummer. PostFinance Gateway prüft und wertet Kundeninformationen aus und führt, wenn ein begründeter Grund vorliegt, einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Kreditagenturen durch (Kreditprüfung). Sie ist berechtigt, diese Informationen zum Zwecke der Zahlungsabwicklung zu verwenden und an den Anbieter weiterzuleiten. Die Datenverarbeitung dient dem Angebot des Kaufs auf Rechnung sowie der hierfür erforderlichen Kreditprüfung. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Kunst. 6 (1) lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses an verschiedenen Zahlungsmethoden sowie unseres berechtigten Interesses am Schutz vor Zahlungsausfällen. Sie haben das Recht, dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. Veto zu widersprechen. 6 (1) lit. f GDPR durch Kontaktaufnahme mit uns aus Gründen Ihrer persönlichen Situation. PostFinance Gateway führt eine interne Identitäts- und Bonitätsprüfung durch. Zu diesem Zweck verlangt PostFinance Gateway vom Kunden bestimmte Informationen, einschließlich personenbezogener Daten. Dazu gehören Name und Adresse, Kontonummer und Bankleitzahl oder Kreditkartennummer (einschließlich Gültigkeitsdauer), Rechnungsbetrag und -währung sowie Transaktionsnummer. PostFinance Gateway prüft und wertet Kundeninformationen aus und führt, wenn ein begründeter Grund vorliegt, einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Kreditagenturen durch (Kreditprüfung). Sie ist berechtigt, diese Informationen zum Zwecke der Zahlungsabwicklung zu verwenden und an den Anbieter weiterzuleiten. Die Angabe der Daten ist für den Vertragsabschluss mit Ihrer gewünschten Zahlungsart erforderlich. Andernfalls kann der Vertrag nicht mit der gewünschten Zahlungsmethode geschlossen werden

PayPal verwenden
Alle PayPal-Transaktionen unterliegen der Datenschutzerklärung von PayPal. Sie können das bei findenhttps://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev?locale.x=en_GB

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internetbrowser eines Benutzers oder vom Internetbrowser des Benutzers auf ihrem Computersystem gespeichert werden. Wenn ein Benutzer eine Website aufruft, wird möglicherweise ein Cookie im Betriebssystem des Benutzers gespeichert. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, mit der der Browser beim erneuten Aufruf der Website eindeutig identifiziert werden kann. Wir verwenden Cookies, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies ermöglichen unseren Systemen auch, Ihren Browser nach einem Seitenwechsel zu erkennen und Ihnen Dienste anzubieten. Einige Funktionen unserer Website können nicht ohne die Verwendung von Cookies angeboten werden. Diese Dienste setzen voraus, dass der Browser nach einem Seitenwechsel erneut erkannt wird

 

Die Verarbeitung erfolgt nach § 15 Abs. 3 TMG sowie nach Art. 6 (1) lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses an den obigen Zwecken.
Die auf diese Weise gesammelten Daten werden durch technische Maßnahmen pseudonymisiert. Es ist daher nicht möglich, die Daten mit Ihrer Person zu verknüpfen. Die Daten werden nicht zusammen mit anderen persönlichen Daten gespeichert, die Sie betreffen. Sie haben das Recht, dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. Veto zu widersprechen. 6 (1) lit. f GDPR durch Kontaktaufnahme mit uns aus Gründen Ihrer persönlichen Situation. Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert. Sie haben daher die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch Auswahl entsprechender technischer Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Speicherung von Cookies und die Übermittlung der darin enthaltenen Daten verhindern. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.
Über die untenstehenden Links können Sie herausfinden, wie Sie Cookies in gängigen Browsern verwalten (oder unter anderem deaktivieren):
Verwendung von YouTube
Unsere Website nutzt die Funktion von YouTube LLC zum Einbetten von YouTube-Videos. (901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA; "YouTube").
YouTube ist ein verbundenes Unternehmen der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; "Google"). Diese Funktion zeigt YouTube-Videos in einem iFrame auf der Website. Die Option "Erweiterter Datenschutzmodus" ist hier aktiviert. Dadurch wird verhindert, dass YouTube Informationen über Besucher der Website speichert.Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch YouTube und Google, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube https://www.youtube.com/t/privacy.
 
Lagerdauer
Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben
Rechte der betroffenen Person
Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit.
Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung
Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum

Sie erreichen unsere Datenschutzbeauftragten direkt unter: olivier.marquardt@cizen.ch

Beschwerderecht bei der Regulierungsbehörde
Sie haben das Recht, sich bei der Regulierungsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten nicht legal verarbeitet werden.

letztes Update: 23.05.2018


Copyright © Cizen Inc Sports & Health